Unsere Neusten Beiträge

 

Das beste Klettergerüst für den Garten finden

Das beste Klettergerüst für den Garten finden   Klettergerüste für den Garten gibt es in geeigneten Größen und Formen. Moderne Klettergerüste sind für gewöhnlich aus mehreren Übungsstationen aufgebaut. Diese sind ausgehend vom Hersteller ausgewählt worden. Die...

mehr lesen

Pool Komplettsets für Ihren Garten: Testbericht 2019

Pool Komplettset: Der ultimative Testbericht 2019   Sind Sie es auch leid, jedes Jahr in den Sommermonaten unzählige Stunden damit zu verbringen, an der Freibadkasse zu stehen und auf den Einlass zu warten, anstatt, wie geplant, in die kühlen Fluten zu springen?...

mehr lesen

Solarleuchten im Garten: Das müssen Sie wissen!

Solarleuchten im Garten: Der große Test   Die Gründe, seinen Garten zu beleuchten sind so vielfältig wie die Möglichkeiten dazu. Immer beliebter und aus fast keinem Garten mehr heraus zu denken sind die Solarleuchten. Dies ist auch kein Wunder, bieten die kleinen...

mehr lesen

Pool Wärmepumpe | Lohnt sich der Kauf? Unsere Erfahrungen

Pool Wärmepumpe: Kaufen, Ja oder Nein? Die richtige Wärmepumpe kann den Badespaß im eigenen Garten erheblich erleichtern. Mit dem passenden Modell kann die Badesaison deutlich früher starten, als ohne. Und sie kann natürlich auch länger andauern. Wie finden sie nun...

mehr lesen

Rent-A-Sonnenbrille: Ratgeber für Aufblasbare Whirlpools, Jacuzzis, Outdoor Spas & mehr!

Träumen Sie davon, Ihren eigenen Whirlpool im Garten, auf der Terrasse oder im Bad stehen zu haben?Unabhängig von Öffnungszeiten und hohen Eintrittspreisen lokaler Wellnessbäder können Sie Ihren eigenen Whirlpool nutzen wann immer Sie möchten: sieben Tage die Woche, rund um die Uhr. Wir sind Ihr kompetenter Dienstleister für Whirlpools aller Art, Zubehör und Ersatzteile. Auf unserer Webseite finden Sie alle nötigen Informationen zum Thema Whirlpool vor, während und nach dem Kauf. Unser Jacuzzi Test hilft Ihnen bei der Entscheidung für das richtige Modell. Entscheidende Kriterien sind hierbei die Personenanzahl, die das Gerät bietet, die Maße, die es maximal haben darf um in Ihrem Garten Platz zu finden, und die Leistungsfähigkeit von Düsen und Beleuchtung. Ein Whirlpool bietet seinem Besitzer eine Möglichkeit der Entspannung in gewohnter Umgebung. Das warme Wasser, die Massagefunktion der integrierten Düsen und Whirlpool Zubehör fördern die eigene Gesundheit und tragen zum Wohlbefinden bei. Eine erholsame Stunde im eigenen Whirlpool ist vergleichbar mit einem Miniurlaub und eine gute Möglichkeit dem stressigen Alltag zu entgehen. Einfach abschalten, die Seele baumeln lassen und sich selbst etwas Gutes tun, das sind die großen Vorzüge bei einem eigenen Modell im heimischen Garten. Ein Whirlpool kann auch Mittelpunkt einer kleinen Party sein. Laden Sie einfach Ihre Freunde zum gemütlichen Beisammensein ein und überraschen Sie sie mit einem Bad. Hierfür haben wir einen Pool Test. Bei uns finden Sie genau das richtige Modell sowie das richtige Zubehör. Nehmen sie an unserem Persönlichkeitsquiz teil und in wenigen Minuten finden sie den für sie perfekten Whirlpool. Lange Internetrecherchen sind somit überflüssig und sie bekommen das Modell für ihre individuellen Ansprüche.

Welcher Whirlpool passt am besten zu ihnen?

Es gibt eine Vielzahl von Whirlpools auf dem Markt; dementsprechend müssen Sie vor dem Kauf ihres Whirlpools abwägen, welche Eigenschaften für Sie am wichtigsten sind.

Die meisten Whirlpools lassen sich leicht installieren, bei Bedarf verschieben und bieten eine große Bandbreite an hydrotherapeutischen Eigenschaften. Sie sind attraktiv, strapazierfähig und pflegeleicht.

Aufblasbare Whirlpools

Für manche Personen ist ein aufblasbarer Whirlpool die beste Wahl. Es ist eine ideale Lösung für jemanden, der wenig Platz hat, in einem Mietobjekt wohnt, ein begrenztes Budget hat und nach einem kostengünstigen temporären Whirlpool sucht. Ein aufblasbarer Whirlpool kann potentiell im Innen- oder Außenbereich verwendet werden. Aufblasbare Whirlpools können sogar zu einer Party oder auf einem Familiencampingtrip mitgenommen werden.

Eingebaute Whirlpools

Einige entscheiden sich für eine eingebaute Option; Whirlpools können zu dauerhaften Merkmalen Ihres Hauses werden. Sie werden die Hilfe eines qualifizierten Auftragnehmers benötigen, der Ihnen hilft, den besten Standort und Alternativen für Ihren Geschmack und Ihre Bedürfnisse zu bestimmen.

Wieviel sind sie bereit für ihren Whirlpool auszugeben?

Welcher Whirlpool passt am besten zu ihnen?

Es gibt eine Vielzahl von Whirlpools auf dem Markt; die beliebtesten sind die tragbaren Whirlpools mit einer Acryl-Innenschale. Diese Spas lassen sich leicht installieren, bei Bedarf verschieben und bieten eine große Bandbreite an hydrotherapeutischen Eigenschaften. Sie sind attraktiv, strapazierfähig und pflegeleicht. Tragbare Spas werden mit einer Auswahl an Schrankoptionen geliefert, einschließlich behandeltem Holz, Kunststein oder Ziegelstein, Harz oder anderen wetterfesten synthetischen Alternativen. Tragbare Spas gibt es auch in jeder Form und Größe und bieten Platz für ein bis zehn oder mehr Personen. Eine andere Wahl ist ein aufblasbarer Whirlpool. Dies ist eine ideale Lösung für jemanden, der wenig Platz hat, in einem Mietobjekt wohnt, ein begrenztes Budget hat und nach einem kostengünstigen temporären Jacuzzi sucht. Eine aufblasbarer Whirlpool kann potentiell im Innen- oder Außenbereich verwendet werden. Aufblasbare Whirlpools können sogar zu einer Party oder auf einem Familiencampingtrip mitgenommen werden. Einige entscheiden sich für eine eingebaute Option; Whirlpools können zu dauerhaften Merkmalen Ihres Hauses werden. Sie werden die Hilfe eines qualifizierten Auftragnehmers benötigen, der Ihnen hilft, den besten Standort und Alternativen für Ihren Geschmack und Ihre Bedürfnisse zu bestimmen.

Wieso Sie einen Whirlpool besitzen sollten

Es ist etwas Magisches daran, einen Whirlpool für sich zu besitzen. Das heiße, sprudelnde Wasser und die Düsen bieten eine Mini-Flucht von der Außenwelt. Außerdem sind sie eine Möglichkeit, sich auf eine Art und Weise zu entspannen, die anders kaum möglich ist . Aber den Sprung zu wagen, einen Whirlpool tatsächlich zu kaufen, kann ziemlich einschüchternd sein, da die Kosten oftmals sehr hoch sind. Lassen Sie sich von uns jedoch überzeugen, wieso der Kauf eines Whirlpools Ihr Leben verändern wird. Hier sind sechs Gründe für den Kauf eines Whirlpools:

Whirlpools können ganzjährig genutzt werden

Swimmingpools sind großartig im Sommer, wenn es warm ist, aber Whirlpools können im Winter, Frühling, Sommer und Herbst genossen werden. Ein Outdoor Whirlpool ermöglicht es Ihnen oft draußen zu sein und Dinge wie eine sternenklare Nacht, frisch gefallenen Schnee, wechselnde Blätter und farbenfrohe Sonnenuntergänge zu genießen..

Es gibt viele Vorteile für die Gesundheit

Wissenswertes: Das Wort spa ist die Abkürzung für “salus per aquam”, eine lateinische Redewendung, die “Gesundheit aus dem Wasser” bedeutet. Das heiße Wasser in einem Whirlpool kann helfen, die Durchblutung zu steigern, die Muskeln zu entspannen und Schmerzen zu lindern. Der natürliche Auftrieb, der entsteht wenn wir uns in einem Whirlpool befinden, reduziert auch die Belastung und den Druck auf unsere Gelenke und Muskeln und gibt ihnen eine kleine Pause von all der harten Arbeit, die sie Tag und Nacht verrichten.

Einweichen im Whirlpool kann Ihnen helfen, besser zu schlafen.

Schlaflosigkeit oder auch nur eine schlechte Nacht des Schlafes kann den nächsten Tag ruinieren. Aber wenn Sie auch nur ein 15-minütiges Bad in einer Whirlpoolwanne etwa anderthalb oder zwei Stunden vor dem Schlafengehen einnehmen, erhöhen Sie Ihre Temperatur, und die schnelle Abkühlphase danach entspannt Sie und hilft Ihnen dabei, den Körper in einen gesunden Schlaf zu versetzen.

Sie können tatsächlich Wasser sparen

Anstatt sich in der Badewanne zu entspannen, nach der Sie das ganze Wasser in den Abfluss schicken, können Sie in den Whirlpool springen, der nur alle drei bis sechs Monate entleert und wieder aufgefüllt werden muss.

Hot Tubs sind entspannend

Ob Sie alleine oder mit Freunden im Whirlpool sitzen, ein alkoholisches Getränk genießen oder mit Wasser hydrieren, in der Sonne oder unter dem Sternenhimmel relaxen, ein Whirlpool wird Ihnen helfen, sich in einen Zustand der Entspannung zu versetzen. Sie können ein Buch lesen oder sich einfach auf den Moment konzentrieren. Zwischen der Hitze und den beruhigenden Blasen hilft Ihnen schon ein kurzes Einweichen, Stress abzubauen und Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Es kann Ihre persönliche Oase sein

Es gibt so viele Arten von Whirlpools also suchen Sie sich jetzt den Whirlpool der perfekt zu Ihnen passt. Sie wählen die Größe (von 3 bis 9 Personen), Farbe, Anzahl und Stil der Düsen, LED-Beleuchtung, Bedienelemente. Wenn Sie wollen können Sie sogar eine Stereoanlage hinzufügen. Egal, ob Sie Ihren Whirlpool als Treffpunkt für die ganze Familie, als romantischen Ort oder als Partyziel haben möchten, Sie können ihn so gestalten, dass er alle Funktionen für Ihre Bedürfnisse perfekt anbietet.

Für alle Technikfans haben wir die einzelnen Komponenten eines Whirlpools zusammengefasst:

Bedienfeld:

Das Steuerungsfeld ist meist am Beckenrand zu finden. Mit ihm lassen sich Funktionen wie Wassertemperatur, Reinigungszyklen, Whirldüsen, Beleuchtung oder Audiosystem aktivieren. Auch eine Selbstdiagnose über den Zustand des Whirlpools kann hier durchgeführt und die Ergebnisse werden auf dem Display angezeigt.

Skimmer:

Der Skimmer ist eine Öffnung am Rand des Whirlpools. Hier wird ununterbrochen Wasser angesaugt und zum Filterbereich transportiert. Die Höhe des Skimmers, die individuell anpassbar ist, bestimmt gleichzeitig die maximale Wasserhöhe des Whirlpools.

Jetdüsen:

Ohne diese Whirldüsen wäre das Whirlpool-Feeling nur halb so schön. Sie befinden sich in den Sitz- oder Liegeplätzen und können in ihrer Anordnung variieren. Je nach Vorlieben und Whirlplatz massieren sie unterschiedliche Muskelpartien des Körpers. Während kleine Düsen eher punktuell und große, breitvolumige kraftvoll wirken, massieren rotierende Ausführungen größere Partien der Muskeln. Da der Wasserdruck meist individuell einstellbar ist, können Kombinationen verschiedenster Düsen eine gute Mischung für den persönlichen Geschmack sein.

Filter:

Läuft das Wasser über den Skimmer ab, so wird es durch den Filter gedrückt, bevor es anschließend durch die Düsen wieder in das Becken gelangt. In der Regel sind Kartuschenfilter verbaut. Der Filter kümmert sich darum, dass feinste Schmutzpartikel wie beispielsweise Haare, aber auch ein eventueller Ölfilm der Wasserzusätze zurückgehalten wird. Unterschiedliche Materialien des Filters bieten in diesem Zusammenhang verschiedene Vor- und Nachteile bei Reinigungsgrad und Haltbarkeit.

Sitz- und Liegeplätze:

Die Sitze des Whirlpools spielen eine wichtige Rolle. Je nach Modell und Verwendung weist ein Whirlpool zwischen zwei und acht Sitze auf. Sie sind zumeist derart konzipiert, dass sie besonders ergonomisch sind und sich der Körperform des Menschen anpassen. Massagedüsen in den Sitz- und Liegeplätzen massieren gezielt einzelne Muskelpartien.

Steuerungseinheit:

Die Steuerungseinheit des Whirlpools ist mit der Mainboard eines PCs zu vergleichen. Sie ist im Prinzip das elektronische Gehirn. Hier laufen alle Verbindungen zusammen und diese Befehle werden dann an Heizung, Filter und Co. weitergeleitet.

Wasserpflege:

Während einige Whirlpoolmodelle keine automatische Dosieranlage besitzen, kommen andere Modelle mit einer Ozondesinfektion auf. Der sogenannte Ozonator generiert keimtötend wirksames Ozon, das dem Badewasser beigefügt wird. Hier vernichtet es Keime und Bakterien, bis es im Anschluss in reinen Sauerstoff zerfällt. Pluspunkt: Der Bedarf an Chemikalien sinkt dadurch.

Isolierung:

Warmes Badewasser ist die Voraussetzung für ein sinnliches Erlebnis im Whirlpool. Eine gute Isolierung sorgt dafür, dass die eingestellte Wunschtemperatur des Wassers ohne unnötige Energieverluste erhalten bleibt. Als Isolierung kommt je nach Hersteller ein anderer Isolationsstoff zum Einsatz, welcher in den Wänden verbaut wird.

Ventil:

Die Ventile, die häufig am Beckenrand des Whirlpools angebracht sind und so aus dem Whirlpool erreichbar sind, dienen der Luftbeimischung. Über diese kleinen, meist drehbaren Knöpfe lässt sich die Pumpkraft verändern. Alternativ dazu kann der Whirlpool-Nutzer bei einigen Modellen via Ventil auch die Stärke der Massagekraft einstellen.

Pumpen:

Jeder Whirlpool hat mindestens eine leistungsstarke – größere Modelle sogar mehrere Pumpen. Während Zirkulationspumpen dafür sorgen, dass eine stetige  Wasserumwälzung herrscht, befördern die Massagepumpen das Wasser mit einem bestimmten Druck und sorgen so für die wohltuende Massage.

Handhabung:

Trotz Desinfektion muss das Wasser eines Whirlpools regelmäßig gewechselt werden. Damit man es einfach und schnell aus dem Whirlpool ablassen kann, haben alle Modelle am Boden eine seitliche Öffnung. Die Entleerung erfolgt über einen Schlauch, der für kurze Zeit an einen Abwasserstutzen angeschlossen wird. Zu beachten ist: Falls das Wasser mit Chlor desinfiziert wurde, sollte das abgelassene Wasser nicht einfach in den Garten fließen oder zum Bewässern von Pflanzen genutzt werden

Features:

Um das Erlebnis im Whirlpool zusätzlich zu versüßen, installieren viele Hersteller vom Werk spezielle Entertainment-Extras. Ob Wasserfall, LED-Beleuchtung, Musik oder gar TV. Der Benutzer kann je nach Lust und Laune passende atmosphärische Anwendungen aktivieren. Die Technik der High-Tech-Gadgets versteckt sich dezent hinter der Whirlpoolhülle und kann ebenso wie die Massagedüsen mit dem Bedienfeld oder in einigen Fällen sogar per Tablet und Smartphone bedient werden.